Braccialetti rossi (Italien)

Braccialetti Rossi ist eine italienische Krankenhaus-Serie, die insgesamt drei Staffeln umfasst und 2014 zum ersten Mal auf Rai1 ausgestrahlt wurde. Das Format dient als Grundlage der US-amerikanischen Serie Red Band Society und der deutschen Serie Club der roten Bänder.

Besonderheiten im Vergleich zur ersten Staffel Deutschland:

Der Club hat einen eigenen " Schlachtruf": Watanka. Dieser Ruf stammt von einem Indianerstamm und bedeutet die Reisenden in der Siox Sprache.

Leo und Cris werden am Ende der ersten Staffel ein Paar.

Die dritte Staffel wird ab dem 16.10.2016 ausgestrahlt.

 

 

Carmine Buschino (Leone Correani, "Leo")

 

geboren am 18.04.1996

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brando Pacitto (Valentino Maggi, "Vale")

 

geboren am 01.03.1996

 

 

 

 

 

 

Aurora Ruffino (Cristina Barni, "Cris")

 

geboren am 22.05.1989 in Turin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mirko Travato (Davide Di Salvo-der Hübsche)

 

geboren am 13.02.1999

 

 

 

 

 

 

Pio Luigi Piscicelli (Antonio Cerasi, "Toni")

 

geboren am 23.08.1999

 

 

 

 

 

 

Lorenzo Guidi (Rocco)

 

geboren am 20.08.2002

 

 

 

 

 

 

 

2. Staffel:

 

Denise Tantucci (Nina)

geboren am 07.03.1997

 

 

 

 

 

 

 

 

Cloe Romagnoli (Flaminia, "Flam")

 

geboren 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniel Lorenz Alviar Tenorio (Mappantai Partaisi, "Chicco")

 

geboren 18.02.2001

 

 

 

 

 

 

 

Angela Curri (Beatrice, "Bea")

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Sinne Watanka meine Lieben :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben