Anton "Toni" Vogel-der Schlaue

Bild Copyright by Vox

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr da

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu bei www.vox.de)

Toni, der eigentlich Anton heißt, hat eine milde Ausprägung des Asperger-Syndroms und landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(mehr dazu

Toni der eigentlich Anton heißt lebt bei seinem Opa. Was mit seinen Eltern ist wurde innerhalb der Serie nur kurz angeschnitten.

Als Kind hat er auf Grund seiner leichten Asberger Erkrankung vieles nicht verstanden. Sein Vater hat ihn dafür mit Schlägen bestraft. Was mit seiner Mutter ist wurde nicht erwähnt. Nur das sein Opa immer zu ihm gehalten hat.

" Es tut weh, wenn dich jemand schlägt den Du liebst"

                                                                                     - Toni über seinen Vater -

Toni kommt ins Krankenhaus, nachdem er einen Moped Unfall hat.

" Die anderen sind eine runde Kurve gefahren, und ich bin eine grade Kurve gefahren."

                                                                                              - Toni zu seinem Opa, um zu erklären warum er den Unfall hatte-

Er sagt immer was er denkt und kann nicht lügen.

Toni ist der einzige der mit Hugo, der im Koma liegt komunizieren kann.

Dort schliesst er sich festentschlossen dem Club von Leo und Jonas an und wird zum Schlauen des Clubs.

" Er ist halt auf eine spezielle Art schlau. Er kann mit Hugo reden."

                                                                                                                                     - Jonas über Toni-

So findet Toni im Krankenhaus das erste Mal in seinem Leben richtige Freunde.

landet nach einem Moped-Unfall im Krankenhaus. Er sagt, was er denkt und „funkt“ auf einer anderen Frequenz, sodass er sogar in der Lage ist, über seine Gedanken mit dem Koma-Patienten Hugo zu kommunizieren.


(Quelle: vox.de)

 

Nach oben